Doppelsieg nicht nur auf der Solitude

02.02.2019 – Bereits 1936 und 1937 hatte er auf der Solitude mit seiner 350er NSU den Klassensieg geholt. Im Jahr 1950 aber startete Heiner Fleischmann nicht nur auf seiner 350er, sondern auch auf seiner 500er NSU. Er gewann beide Rennen.

Einen solchen Doppelsieg hatte er vor dem Krieg schon zweimal geschafft: 1937 am Schottenring und am Schleizer Dreieck. Und 1950 nicht nur auf der Solitude: Auch am Sachsenring, am Grenzlandring und beim Eilenriederennen gewann er sowohl auf 350 als auch auf 500 Kubik.

Heiner Fleischmann wäre heute 105 Jahre alt geworden.

Solitude 500 Kompressor Fleischmann 1950Foto: 1950 auf der Solitude (Unternehmensarchiv der Audi AG)

Posted in News

Kommentar verfassen

PORSCHE

Stadt Leonberg

DEKRA

ELLWANGER & GEIGER

RECARO

SAHARA Werbeagentur, Stuttgart

HUBERT K.

OCTANE

SEEHAUS

MOTORWORLD

HAKRO

HAKRO

TARGA FLORIO

relaxa hotels

EASY TICKET

RTV